• Deutsch
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • Germania
  • Austria
  • Svizzera
  • Nigeria
  • Italia
  • Francia

Valuta correlata non trovata

CHIUDI

/ /

LIEBESZAUBER: WIE MAN EINEN VERSÜSSUNGSZAUBER SPRICHT

Feb 28,2023 | lovespelltemple

Honiggläser sind ein gängiger Liebeszauber, der in volksmagischen Traditionen auf der ganzen Welt verwendet wird, insbesondere in der Hoodoo-Praxis. Süßstoffzauber werden seit Jahrhunderten in einer Vielzahl von Kulturen mit unterschiedlichen Zutaten, Behältern und Ritualen verwendet, aber sie haben alle eine wesentliche Struktur. 

LIEBESZAUBER: WIE MAN EINEN VERSÜSSUNGSZAUBER SPRICHT

Der Zweck eines Honigglas-Zaubers ist es, die Gefühle einer Person für dich zu versüßen. Der Zauber kann auf romantische Weise angewendet werden - zum Beispiel, um deinen Schwarm näher an dich heranzulocken -, aber er ist nicht auf diese Art von Liebe beschränkt. Wenn du bei deinem Chef in Ungnade gefallen bist, könnte ein Süßstoffzauber dich wieder ins Blickfeld rücken. Tatsächlich ist der Honigglas-Zauber eine sehr wirksame Form der Verteidigungsmagie, wenn jemand Wut oder Groll gegen dich hegt, denn der Zauber kann negative Gefühle mildern und Feinde in Freunde verwandeln.

Wenn dich in letzter Zeit jemand geärgert hat - ein eifersüchtiger Kollege, ein wütender Ex oder sogar deine Schwiegereltern - könnte ein Honigglaszauber genau das Richtige sein. 
1. Wähle ein Gefäß 
Es gibt viele Methoden, um ein Gefäß auszuwählen. Die meisten modernen Praktiker verwenden ein kleines Einmachglas oder etwas Ähnliches, normalerweise mit einem passenden Deckel. Manche bevorzugen aber auch den alternativen Zuckertopf-Zauber, der nur eine einfache Schale benötigt und den Honig durch Zucker ersetzt. Wenn du mit Honig, Ahornsirup oder ähnlichem arbeitest, solltest du offene Behälter vermeiden, da sie Ameisen anziehen können. 

Sie können auch einen Apfel entkernen und ihn als Behälter verwenden, um den Honig ganz natürlich zu machen. Allerdings werden Sie ihn wahrscheinlich nicht lange draußen stehen lassen können. Wenn du dich für die Apfelmethode entscheidest, versuche, ihn nach deinem Zauber zu vergraben. 

2. Erschaffe ein Totem
Für denjenigen, für den du den Zauber sprichst, musst du ein Totem dieser Person erstellen. Am besten funktioniert das mit einem Bild, aber zur Not kannst du auch ein einfaches Petitionspapier anfertigen: Schreibe einfach den vollen Namen der Person in ungerader Zahl, mindestens drei und höchstens neun Mal, und drehe dann die Seite um 90 Grad im Uhrzeigersinn und schreibe deinen vollen Namen genauso oft über den der Person. Du kannst auch beides kombinieren und eine Petition auf das Bild schreiben. 

3. Bereiten Sie das Gefäß vor
Nimm dein Bild oder dein Petitionspapier, rolle es auf und stecke es in das Gefäß. Fülle das Glas oder den hohlen Apfel mit Honig und verschließe es. Für den Zuckertopf-Zauber kannst du das Papier falten und in den Topf legen, bevor du den Topf mit Zucker füllst. 

4. Sprich deinen Zauberspruch 
Im Idealfall hast du einen geeigneten Zeitpunkt für deinen Zauberspruch gewählt. In der Not kannst du immer zaubern, wann es dir passt, aber es ist hilfreich, wenn du deine Arbeit mit den Planeten abstimmst. Vollmonde (vor allem in der süßen und anmutigen Waage) sind die beste Zeit für diesen Zauberspruch, Neumonde folgen dicht dahinter. Nutzen Sie die Hilfe der Venus, die so charmant und entwaffnend ist, indem Sie den Zauber sprechen, wenn sie am Himmel zu sehen ist, kurz vor der Morgendämmerung als Morgenstern und kurz nach der Abenddämmerung als Abendstern. 

LIEBESZAUBER: WIE MAN EINEN VERSÜSSUNGSZAUBER SPRICHT
Zünden Sie eine Kerze auf dem Honigglas an oder stellen Sie sie in der Zuckerdose oder dem hohlen Apfel auf. Rosa oder weiße Kerzen eignen sich am besten. Meditieren Sie über die Kerzenflamme und stellen Sie sich vor, wie Ihr Ziel seine Einstellung Ihnen gegenüber versüßt. Stellen Sie sich vor, wie sich eine solche Situation manifestieren könnte und wie wunderbar sich dieses Ergebnis anfühlen würde, und schwelgen Sie einen Moment lang in dieser Vorstellung. Je länger du deine Aufmerksamkeit auf die Kerzenflamme richtest, mit deiner magischen Absicht im Kopf und dem gewünschten Gefühl im Herzen, desto mehr wird sich das Feuer mit deiner Energie aufladen. 
Beende deine Zeremonie und lass die Kerze von selbst ausbrennen, damit das schmelzende Wachs den Behälter versiegeln kann. Stellen Sie das Gefäß mindestens sieben Tage lang auf Ihren Altar und meditieren und beten Sie idealerweise an jedem dieser Tage zur gleichen Zeit über dem Gefäß. Wenn Sie sich für die Apfelmethode entschieden haben, verzichten Sie besser auf die sieben Tage auf dem Altar und lassen sich stattdessen schnell beerdigen. Sie können und sollten in den nächsten sieben Tagen immer noch zur Grabstätte zurückkehren. Denken Sie daran: Je mehr Aufmerksamkeit Sie dem Zauber schenken, desto mehr Energie hat er, um Ihren Willen zu manifestieren.  

 
Traditionell heißt es, dass man nach einem Zauberspruch nach drei Tagen ein Zeichen sehen sollte, nach drei Wochen eine Bewegung und nach drei Monaten die Vollendung. Das Entscheidende ist jedoch, dass du die ursprüngliche Sehnsucht wirklich loslassen musst: das Schmachten nach dem Schwarm, den Wunsch, dass dein Chef oder deine Kollegen dich mögen. Der Zweck des Zaubers ist es, dir sofort das Gefühl zu geben, das zu haben, was du dir wünschst. Sobald du es spürst, musst du volles Vertrauen haben, dass sich jetzt alles zu deinem Besten entwickelt und du dir keine Sorgen mehr über diese Situation machen musst. Mit der richtigen Einstellung wird Ihr Zauber in die Höhe steigen. Wenn du aber weiterhin in Sehnsucht und Sorgen schwelgst, wirst du deinen Zauber ersticken, bevor er dir helfen kann.  

 LIEBESZAUBER: WIE MAN EINEN VERSÜSSUNGSZAUBER SPRICHT
Denke schließlich daran, dass Magie nicht den freien Willen eines Menschen verletzen kann, weder den deines Ziels noch deinen eigenen. Das bedeutet, dass der Zauber nur Gelegenheiten schaffen und Situationen herbeiführen kann, die deine Wünsche näher rücken lassen. Aber Magie kann dich nicht dazu zwingen, diese Gelegenheit zu ergreifen. Am Ende bist du immer noch dafür verantwortlich, den Ball zu schlagen; die Magie sorgt lediglich für den perfekten Wurf. 

Commento

Nome
E-mail
Commento