• Deutsch
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
  • Nigeria
  • Italien
  • Frankreich

Keine verwandte Währung gefunden

SCHLIESSEN

/ /

Chinesin, die sich selbst als schwarze Hexe bezeichnet, verdient Millionen im Jahr mit dem Verkauf von Intimkerzen und Liebeszauberölen

Mar 22,2023 | lovespelltemple


Bambi Leong, ein chinesischer Teenager aus Singapur, der sich selbst als "schwarze Hexe" bezeichnet und über Superkräfte verfügt, kann Liebeszauber sprechen und intime Kerzen anzünden sowie mit der Geisterwelt kommunizieren, was viele weibliche Kunden dazu veranlasst, sie um Hilfe zu bitten und ihr 250.000 S$ (über eine Million RMB) pro Jahr einbringt. Außerdem verdient sie ein Jahreseinkommen von 250.000 S$ (über eine Million Yuan).
 


Bambi Leong, ein chinesisches Mädchen aus Singapur, nennt sich selbst eine "schwarze Hexe". (Foto/rebloggt von Twitter)

Bambi Leong, wie sie genannt wird, ist die Liebeshexe, ein Laden für magische Waren in Singapurs SLS, der wie eine Erotikboutique aussieht, aber voller Produkte der übersinnlichen Phantasie ist.


Die singapurische Hexe Bambi Leung vor dem Geschäft The Love Witch. Foto: mit freundlicher Genehmigung von Bambi Leung

An der Wand hängen Bambis handgefertigte ätherische Öle mit den Aufschriften "Make You Love Me", "Lust for Me Only" und "Break Up", die pro Flasche 35 S$ (etwa 180 Euro) kosten. Die Flaschen mit den Aufschriften 'Make You Love Me', 'Lust for Me Only' und 'Break Up' kosten S$35 und sind online in vielen Ländern der Welt erhältlich.

 

Darüber hinaus stellt Bambi auch ihre eigenen Intimkerzen her, die einer Fotze J und einer Fotze D ähneln und als Hilfsmittel für Liebes- oder Sexzauber dienen. Sie beschreibt, dass die Kerzen S$45 (etwa R220) pro Stück kosten und dass es für Männer kein Entrinnen gibt", wenn sie den Namen und das Geburtsdatum der gewünschten Person eingraviert und ihre speziellen Öle auf die Kerzen aufträgt.

Chinesin, die sich selbst als schwarze Hexe bezeichnet, verdient Millionen im Jahr mit dem Verkauf von Intimkerzen und Liebeszauberölen
Bambi Liangs magische Privatkerzen für Liebeszauber für ihre Pussy J und Pussy D. (Foto/rebloggt von Twitter)

Die meisten von Bambi Liangs Kunden sind Frauen, und die Liebe scheint die häufigste Obsession unter ihren Kunden zu sein, was es ihr ermöglicht, allein mit Liebeszaubern 250.000 S$ im Jahr zu verdienen. Sie sagt: "Ich kann auch Flüche sprechen und den Kunden helfen, mit den Verstorbenen zu sprechen, aber da die Gesellschaft in Singapur relativ konservativ ist, möchte ich nicht, dass mein kleiner Laden von Extremisten beschädigt wird, also versuche ich, keine verfluchte Hexerei anzuwenden."

 

Leong Bambi stand im Rampenlicht, nachdem sie auf den Titelseiten der Zeitungen zu sehen war, und hat einige Kritik auf sich gezogen. Foto: mit freundlicher Genehmigung von Bambi Leung

Tief im Labyrinth der engen Gänge der Forest e-Shopping Mall erkunden die Singapurer die Welt der Hexerei.

Das psychedelische Neonschild des Ladens könnte mit einem Erotikladen verwechselt werden; wenn man hineingeht, findet man etwas im Inneren.

Chinesin, die sich selbst als schwarze Hexe bezeichnet, verdient Millionen im Jahr mit dem Verkauf von Intimkerzen und Liebeszauberölen

Die Besitzerin ist eine Teenager-Hexe, die Bücher über verschiedene Liebeszauber verkauft, in der Vergangenheit mit Toten spricht, Flüche ausspricht und behauptet, sie könne auch mit dem Teufel, Satan, kommunizieren - gegen eine Gebühr von 360 S$.

Bambi Leong, die behauptet, "hellsichtig" zu sein, spricht Zaubersprüche, kennt Tarotkarten, verkauft magische Öle, Voodoo-Puppen und stellt ihre eigenen Zauberkerzen in Form einer Fotze J und einer Fotze D her.... Außerdem betreibt sie eine "Hexenschule", um eine neue Generation von Hexen auszubilden.

Ende September wurde Bambi Leung von der Presse interviewt. Sie saß neben einer Reihe alter Stoffpuppen in aufwändigen alten Rüschenkostümen, mit großen, leicht gruseligen Augen, die den Journalisten während des Interviews aufmerksam anstarrten.

 

Andernfalls würde wahrscheinlich niemand erraten, womit die 28-jährige Freiberuflerin ihren Lebensunterhalt verdient - keine spitzen Hüte, keine Besenstiele, keine krummen Nasen, keine schwarzen Katzen, keine Vollmond-Lagerfeuertänze - und Bambi Leung hofft, dass sie in ihrer eigenen geheimnisvollen kleinen Welt mit falschen Vorstellungen über die Magie der Liebe aufräumen kann.

Chinesin, die sich selbst als schwarze Hexe bezeichnet, verdient Millionen im Jahr mit dem Verkauf von Intimkerzen und Liebeszauberölen

 

Sie sagt: "Die Menschen haben durch die Harry-Potter-Filme, Fernsehsendungen und die böse gefärbte Literatur ein Vorurteil gegen Hexen entwickelt. Aber Hexen sind im Grunde genommen wie Priester, wenn Sie zum Beispiel mit einem Baby kommunizieren wollen, können wir Ihnen helfen, Hexen sind wie eine Art übersinnliches Medium".

"Ich bin übersinnlich, aber es ist nicht so wie die Gerüchte im Internet, dass ich von einem Gebäude springe und nicht in den Tod falle, sondern hochfliege, bevor ich auf dem Boden aufschlage." Sie scherzte.

Chinesin, die sich selbst als schwarze Hexe bezeichnet, verdient Millionen im Jahr mit dem Verkauf von Intimkerzen und Liebeszauberölen
Ein Wandgemälde von Bambi Liangs Selbstporträt im Laden. Foto aufgenommen von Carolyn Teo

Die linke Wand des Ladens der Liebeshexe ist mit einer Auslage magischer Öle (zum Preis von 35 S$) gesäumt, von denen etwa 2.000 verkauft wurden, mit etwa 20 verschiedenen Sorten, wie Make You Love Me, Fall for Me und Make You Love Me. "Lust for Me Only" und "Break Up".

Es gibt auch reihenweise Kerzen in Form einer Fotze J ding-dong und einer Fotze D (zum Preis von S$45), die laut Bambi Leung keine erotischen Spielzeuge sind, sondern unverzichtbare Bestandteile für Liebes- oder Sex-Zaubersprüche. Es gibt auch Kristallkugeln, Bronzefiguren von Engeln und Dämonen. Es ist ein bisschen magisch, aber nicht gruselig.

 


Schwarze und rote Pussy-J-Dingus und Pussy-D-Kerzen. Foto aufgenommen von Carolyn Teo

Es gibt über 50 Bewertungen für Bambi Liangs kleinen Laden auf Google, die alle lobend oder dankbar sind.

Die meisten von Bambi Liangs Kunden sind Frauen. Sie sagt, ihre Sensibilität für die psychische Welt habe sie von den Frauen in ihrer Familie geerbt.

Sie erinnert sich, wie ihre Mutter und ihre Tante ihr als Kind sagten, dass die Menschen, die sie in der Vergangenheit sah, nur verstorbene Familienmitglieder und Freunde waren, die zu Besuch kamen. Sie sagte, sie könne auch zurückblicken und die Zukunft vorhersagen, so dass sie in der Lage war, Freunde zu sehen, die sie betrogen haben, und Liebhaber, die sie betrogen haben.

Chinesin, die sich selbst als schwarze Hexe bezeichnet, verdient Millionen im Jahr mit dem Verkauf von Intimkerzen und Liebeszauberölen

Die meisten ihrer Kunden haben Liebesprobleme. Für einen Liebeszauber ritzt Bambi Liang den Namen und das Geburtsdatum der Zielperson in eine Kerze und trägt dann spezielle magische Öle auf. Die verschiedenen Farben haben unterschiedliche Bedeutungen, wobei rote Kerzen das Verlangen wecken und schwarze Kerzen für Flüche verwendet werden.

"Die verschiedenen Öle haben auch unterschiedliche Funktionen: Wenn Sie nur 'Leidenschaft' wollen, verwenden Sie das Öl 'Begehren', wenn Sie 'Liebe' wollen, müssen Sie die Kerze mit dem ätherischen Öl 'Make you love me' verwenden. Wenn Sie 'Liebe' wollen, müssen Sie die Kerze mit dem ätherischen Öl 'Make you love me' auftragen, je nachdem, ob Sie nur Sex oder Sex plus Liebe wollen", sagt sie.

Es gab einmal einen Kunden aus den USA, der wollte, dass Bambi Leung einen Zauber spricht, der seinen Intimbereich vergrößert. Nach einem Gespräch mit ihm fand Bambi heraus, dass es ihm tatsächlich an Vertrauen in die Liebe fehlte, und nach ein paar aufeinander folgenden Sitzungen wurde dem amerikanischen Kunden gesagt, er solle daran arbeiten, seine eigenen Stärken zu entdecken und Vertrauen zu gewinnen.

Was den Rachemagie-Zauber betrifft, so war Bambi Leung etwas zögerlich und meinte, es würde etwa fünf Wochen dauern, bis er wirke.

"Zunächst ist es wichtig, mit dem Kunden ausführlich zu sprechen, um herauszufinden, ob es Sinn macht, denn wenn es sich um etwas Böses oder etwas sehr Triviales und Belangloses handelt, könnte es in Bezug auf das Karma nach hinten losgehen", sagt sie. "Und es ist nicht sofort, es ist nur ein bestimmtes Muster von Prozessen, die im Laufe der Zeit einen positiven Effekt haben werden."

 

Bambi Liang stellt jede Woche 10 magische Kerzen und 20 Flaschen ätherische Öle her, während die Werkzeuge nur der übliche Induktionsherd und Wasserkocher sind und die magischen Kerzen aus natürlichen, umweltfreundlichen Zutaten wie Kokoswachs oder Soja hergestellt werden.

Bambi Liang und Chris McKinnell kommunizieren online, während Chris' Großeltern die paranormalen Forscher Lorraine Warren und Ed Warren sind, die Autoren von Amityville Horror und The The Conjuring' und anderen übersinnlichen Filmen. 


Elfenpuppen, mit denen Zaubersprüche gesprochen werden. Foto von Carolyn Teo

Die meisten von Bambis magischen Puppen wurden von ihren Großeltern benutzt, so dass diese Puppen wahrscheinlich "älter" sind als Bambi Leung. Sie hat über 100 dieser Puppen, von denen die meisten in ihrem Schlafzimmer aufbewahrt werden.

Kommentar

Name
E-Mail
Kommentar